alphafit4future
 
 
 

Die Stiftung alphafit4future

alphafit4future ist eine Stiftung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat den Analphabetismus von jungen Menschen zwischen 6 und 21 Jahren in der Metropolregion Rhein Neckar zu bekämpfen, um ihnen bessere Zukunftsperspektiven zu ermöglichen.

Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, die das lateinische Alphabet noch nicht erlernt haben, sowie Menschen die einen legasthenisch oder biographisch bedingten Analphabetismus haben, stehen in unserem Mittelpunkt.

alphafit4future versteht sich dabei als eine Plattform!
Diese organisiert, fördert und vermittelt Lehrgänge, Therapien und Qualifizierungen von Sprachförderkräften, um die Auswirkungen des Analphabetismus zu lindern.

Die Stiftung alphafit4future schafft somit die Grundlagen dafür, dass junge Menschen mit Analphabetismus gezielt gefördert werden, um zunächst am Schulunterricht und zukünftig an der Arbeitswelt und am gesellschaftlichen Leben vollumfänglich teilhaben zu können.

Hierzu stellt die Stiftung alphafit4future bei Bedarf die finanziellen Mittel zur Verfügung. Außerdem sollen Kontakte zwischen Bildungseinrichtungen, Bildungsträgern, Wirtschaftsverbänden und Arbeitgebern, sowie Schulen und Sozialverbänden geschaffen werden.

Die Stiftung alphafit4future wird die Förderleistungen und ihre Wirkungen monitoren, damit erfolgreiche Konzepte und Einrichtungen honoriert und verstärkt unterstützt werden können.

Ziel ist es die Qualität der Förderung zur Überwindung des Analphabetismus ständig quantitativ und qualitativ zu verbessern.

Aktuell arbeitet die Stiftung mit dem Heinrich Pesch Haus in Ludwigshafen bei zwei Projekten zusammen.

- Mutter/Kind Sprachunterricht für Geflüchtete
- Qualifizierung von Sprachförderkräften

Unsere Philosophie lautet:
Sprache ist die wichtigste Voraussetzung für eine gute Kommunikation
Kommunikation ist die wichtigste Voraussetzung für eine gelungene Integration!





Unterstützende Maßnahmen
im Schulalltag


  • Training zur Alphabetisierung
  • Training zur Integration von Kindern mit Migrationshintergrund
  • Training zur Integration (allgemein, auch Deutsche)
  • Training zum Umgang mit Migranten aus Krisengebieten
  • Training für Mediation mit Jugendlichen und / oder Erwachsenen
  • Eine Begleitperson als Lernbegleiter im Unterricht
    Ein Coach für alle Dinge außerhalb des Unterrichts



Zusammenarbeit mit alphafit4future

Die Zusammenarbeit mit alpha4future zwischen Schulen und externen Dienstleistern ist von den per Studie befragten Lehrerinnen und Lehrern mehrheitlich erwünscht.

 

 

 

 

alphafit4future ist Bestandteil der


.: alphafit4future Stiftung 2016 Ludwigshafen / Rhein :.